Kids on Ice – Das Traumspektakel auf dem Eis 2016

2016 fand zum zweiten Mal das Kids on Ice Spektakel statt. Dieses Mal wurde SkateMotion unterstützt vom Geräteturnverein Flachtal und es wurde der Sprung ins Zürcher Hallenstadion gewagt, in dem 8800 Zuschauer von unseren Läufer/-Innen und Turner/-Innen zu Live-Musik von Andrew Bond verzaubert wurden.

Kids on Ice – Das Traumspektakel auf dem Eis 2014

SkateMotion organisierte und realisierte in Zusammenarbeit mit Freddy Burger Management und dem WSC eine noch nie da gewesene Eislaufshow. Zu Livemusik von Andrew Bond und seiner Band zauberten die Läuferinnen und Läufer des WSC ein farbenprächtiges Kindermärchen aufs Eis. Die Geschichte wurde eigens für das WSC-Schaulaufen geschrieben. Ganz nach dem Moto verspielt – verträumt – verzaubert haben die Athletinnen und Athleten des WSC ein noch nie da gewesenes Märchen erzählt. Der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt und mit wunderbaren Bühnenbildern haben wir das Publikum in die fantastische Welt des Verkleidens entführt. Kids on Ice, ein Familienevent der Extraklasse und Sarah Meier DER Star aus unserer Region war ebenfalls mit dabei! Im April 2014 wurde Winterthur für zwei Tage zum Familien- und Eislaufmekka!

10 Jähriges Jubiläum Eishalle Deutweg

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Eishalle Deutweg lies SkateMotion die Geschichte der Parkbank, die sie für die Eröffnung der Eishalle geschrieben hatte, wieder aufleben. Die Jahre sind vergangen und die Parkbank steht nun schon seit 10 Jahren in der Eishalle Deutweg. Vieles hat sie in diesen Jahren zusammen mit dem Winterthurer Schlittschuhclub erlebt. Die Parkbank erzählt von ihren Erlebnissen seit der Eröffnung der Eishalle.

Peter Pan Schaulaufen 2010

Im März 2010 wurde es wieder kunterbunt in der Eishalle. Der WSC organisierte sein zweites Grosses Schaulaufen und erreichte dabei seinen Zuschauerrekord. Knapp 1500 Zuschauer liessen sich von Peter Pan, Wendy und ihren Freunden in die Zauberhafte Welt des Nimmerlandes entführen. Neben Indianern und Piraten verzauberten auch die Meerjungfrauen die Zuschauer mit ihrer Darbietung. Aber seht doch am Besten gleich selber.

Eröffnung Eishalle Deutweg

Für die Eröffnung der Eishalle Deutweg im Jahre 2002 schrieb SkateMotion eigens die Geschichte der Parkbank, die seit dem Jahre 1880 neben dem erst vor einigen Jahren in Betrieb genommenen Eisweiher steht. Die damals noch junge Parkbank verfolgte stets sehr interessiert das Geschehen auf dem Eis. Heute schon über hundert Jahre alte erinnert sie sich an das rege Treiben von damals, als wäre es erst Gestern gewesen und lässt uns an ihren Erinnerung teilhaben. Immer öfter hörte die Parkbank nun den Ruf nach einer Eishalle. Damals konnte sie sich noch nicht wirklich etwas unter einer Eishalle vorstellen. Doch die Jahre vergingen und im Jahre 2002 wurde die Parkbank anlässlich der Eröffnung der Eishalle in den Deutweg gebracht.